Generative Literatur gewinnt Annual Mulitmedia Award

Laura Sophie Meyer erhält für ihre Bachelorarbeit "Generative Literatur" den AnnualMultimedia 2020 in der Kategorie Digital Talents.


Kann man aus bestehender Literatur neue literarische Texte generieren? In der
interaktiven Installation werden Buchstaben, Worte und Sätze algorithmisch
verarbeitet und neu generiert. Das Projekt untersucht die usergesteuerte
Generierung von Texten. Es stellt sich die Frage: Wie kann der Leser in die
Kreation von Literatur eingreifen? Ein literarisches Experiment.
Zurzeit besucht Laura den Masterstudiengang an der Kunstuniversität in Linz. Wir
wünschen ihr alles Gute für die Zukunft!