Insektencomics

Die ungeheure Komplexität des Ökosystems, in dem wir uns so vorteilhaft eingerichtet haben, gibt immer wieder Anlass zum Staunen. Im Sommersemester 2021 beschäftigten sich die Studierenden des 6. Semesters mit Kleinstkreaturen und ihren Lebensbedingungen. Der Anlass war allerdings ein trauriger. 2019 verkündete eine Insektenzählstation auf der Schwäbischen Alb: 97% aller fliegenden Insekten waren nicht mehr da, sie sind einfach verschwunden. 

Die Comics werden hier nur in Auszügen gezeigt, jede Geschichte umfasst rund 6 Seiten.

"Gärten des Grauens" von Lisa Theil

"Kennst du meinen Namen?" von Anna Flügge

"1000 Tage" von Melina da Silva Hentis

"Plastik zum Fressen gern" von Celine Poppendorff

"Die Gier" von Ekaterina Efremova

"Unschöne Falter" von Annika Janssen

"Schwärmen" von Johanna Bross

"Der giftige Monarchfalter" von Annalena Lange

"Schwarz Rote Kannibalen" von Ronja Jarzyk 

"Die Königin" von Lena Dierkhüse

"Kill them with kindness" von Rahel Espig

"Eva der Käfer" von Karoline Ketelhake

"Pilze" von Viviana Prägant  

"Still" von Lisas Rosanowitsch 

"Billy's Fluch" von Max Heinemann