Kollegium

PROF.IN ANDREA NIKOL

Interaktive Medien/Konzeption für elektronische Medien

Aufgaben
Studiengangssprecherin

Kontakt

Büro: C 4.10 
+49 (0)511/9296 2455 
andrea.nikol@hs-hannover.de
andrea.nikol@t-online.de

LFBA LUCY S. CONRAD

Bildbearbeitung/Composing/Interaktive Medien

Lehrtätigkeit und Funktion
Vermittlung von Software-Skills für die Bereiche Print, Interaktive Medien und Bewegtbild Betreuung bei der technischen Realisierung von Semester- und Abschlussarbeiten Koordination der technischen Ausstattung für den Studiengang Visuelle Kommunikation

Biographie
1990er Jahre Studium Diplom-Designerin (FH) in Hannover anschließend berufliche Tätigkeit als Designerin und Grafikerin in Soest und Wolfsburg. Seit 1998 Lehrkraft an der Hochschule Hannover und freiberuflich tätig.

Kontakt

Büro: C 4.11 
+49 (0)511/9296 2390 
lucy.conrad@hs-hannover.de
www.lucyconrad.org

PROF. WALTER HELLMANN

Typografie/Editorial Design

Lehrkonzept 
Ohne die Schrift ist eine komplexe zwischenmenschliche Kommunikation kaum möglich! Schrift, Typografie und Layout bestimmen letztlich über Botschaft und Wirkung aller schriftlichen Kommunikation. Deshalb ist in analogen wie in digitalen Medien die intelligente konzeptionelle Aufbereitung schriftlicher Inhalte sowie deren professionelle Gestaltung das zentrale Anliegen des Editorial Designs. 

Den fachgerechten und kreativen Umgang mit den zentralen Gestaltungswerkzeugen Schrift, Typografie und Layout kann man erlernen. Kreativität und souveräne Gestaltungsexzellenz entsteht jedoch nur durch persönliches Engagement, stetige Übung und konstante Wissensvertiefung. Im Ergebnis kann laut Kurt Schwitters dann auch »Typografie unter Umständen Kunst sein«.

Biographie
Walter Hellmann ist ausgebildeter Schriftsetzer und studierter Diplom-Designer (FH). Nach beruflichen Stationen in München und Berlin war er von 1988 bis 2000 für die Gesamtgestaltung eines großen Hamburger Verlagshauses verantwortlich. Bis heute arbeitet er freiberuflich als Buchgestalter für zahlreiche in- und ausländische Verlage. 

Seine eigenen Arbeiten und die Arbeiten von Studierenden wurden u. a. von der Stiftung Buchkunst, dem Art Directors Club NYC, dem ADC Deutschland sowie mit dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland und dem Red Dot Award ausgezeichnet. Seit 2000 unterrichtet Walter Hellmann im Studiengang Visuelle Kommunikation der Hochschule Hannover Typografie und Editorial Design.

Kontakt

PROF. ROLF EUSTERSCHULTE

Visuelle Kommunikation und Bildsprache

PROF. HANS-JÖRG KAPP

Text, Dramaturgie, Regie

Lehrtätigkeit: Storytelling und Dramaturgie, Filmische Erzähltechniken, Konzeption Bewegtbild, Bild- und Textwissenschaft. 

Biographie: Prof. Hans-Jörg Kapp (Storytelling), Regisseur und Autor für Bewegtbild und Theater, Regiestudium Theaterakademie Hamburg, Studium Visuelle Kommunikation HfbK Hamburg, Inszenierungen u.a. Musiktheaterbiennale München, Kampnagel Hamburg, Kurzfilme mit Prädikat bes. wertvoll, Jurytätigkeit u.a. IKFF Hamburg, Kurator Musiktheater-Reihe Stimme X, Publikationen u.a. bei Hanser Fachbuch, Springer und Transcript. 

Kontakt

+49 (0)511/9296 2357
hans-joerg.kapp@hs-hannover.de

PROF.IN ULLI LUST

Illustration/Comic

Lehrkonzept
Zeichnen ist eine Methode, um Gedanken zu visualisieren und die Wirklichkeit zu reflektieren mit all den phantastischen Mitteln, die dem zeichnenden Interpreten zur Verfügung stehen. Eine Zeichnung ist Abbildung und Zeichen zugleich, in diesem Spannungsfeld sollen sich die Studenten spielerisch bewegen und zu eigenen Bilder finden.
 
Ist der Zeichner selbst verantwortlich für die Inhalte, so ist er gleichzeitig Autor. Jedes serielle zeichnerische Projekt bedingt dramaturgische Überlegungen. Dabei kann es sich um Reihungen von Zeichnungen handeln, um Illustrationen, Comicstrips, Graphic Novels, Webcomics, Animationen, interaktive Inszenierungen und vieles mehr. Die wichtigste Grundsatzfrage lautet immer: Worum geht es? Was ist das eigentliche Thema? 

Biographie
Ulli Lust zeichnet dokumentarische Bilderzählungen mit pointierten Beobachtungen aus dem modernen Leben. 2009 erschien der umfangreiche autobiographische Comic "Heute ist der letzte Tag vom Rest Deines Lebens" (avant-verlag), in dem sich Reise- und Schelmenroman mit einem existentiellen Teenagerdrama verbinden. Das Buch wurde in bislang 10 Sprachen übersetzt und gewann Preise wie den Prix de Revelation (Fr) und der Los Angeles Times Book Award (USA). 

2013 erschien "Flughunde", eine Comicadaption des gleichnamigen Romans von Marcel Beyer im Suhrkamp Verlag. Ihre jüngste Graphic Novel „Wie ich versuchte ein guter Mensch zu sein,“ (Suhrkamp Verlag/Dt, Éditions çà et là/Fr) ist für Herbst 2017 angekündigt.

Kontakt

Büro: C 4.05 
+49 (0)511/9296 2426 
ullilust@gmx.de

FLORIAN SCHICK

Schriftgestaltung

INA KOSSATZ

Fotografie